Valentinstag, an dem es bei uns nicht um Geschenke geht, sondern um gemeinsame Zeit — und die haben wir beim herzigem Essen 🙂 und einem schönen alten Film gehabt …..

Passende Servietten habe ich beim Einkauf auch gefunden 😉

Morgens habe ich die Schulbrote und das Obst schon in Herzform ausgestochen und dazu eine Herzschoki gelegt – leider habe ich vergessen davon ein Bild zu machen ;(

 

Mittags gab es eine Nudelsuppe mit Rosenkohl, Möhren und Fleischwurst. Letztere habe ich mit kleinen Herzen ausgestochen …. Dazu gab es Ciabatta mit Kräuterbutter, welche ich auch mit Herzchen ausgestochen habe 😉

Zum Nachtisch gab es Herzchen – Pancakes mit ausgestochener Mango und Bananen, dazu ein paar Beeren und eine Herzschoki auf der Mango .

Zum Abendbrot habe ich eine kleines Menü gekocht.

Zuerst  einen kleinen Tomaten – Mozzarella- Salat auf Feldsalat mit Ciabatta, der Mozzarella wurde als Herz ausgestochen.

Danach eine leckere BBQ Pizza.

Dafür habe ich den Pizzateig in Herzform ausgeschnitten,

+ das kleingeschnittene Hähnchenfleisch mit etwas Buttermilch, Salz, Paprika und Pfeffer mariniert

und dann gebraten

mit BBQ Soße, Honig, Salz und Pfeffer abgeschmeckt

+ auf der Pizza verteilt

+ Tex Mex Mischung abtropfen lassen

auf dem Fleisch verteilt

+ einige kleingeschnittenen Zwiebeln

+ Streukäse oben auf.

und bei ca. 20 min bei 160 °C gebacken.

Zum Abschluss gab es ausgestochenen Brownies mit Beeren 🙂

 


 

Werbung — dies ist einer der schönsten Filme :))